Changelog

clockodo wird ständig weiter entwickelt, gepflegt und bekommt neue Funktionen.
An dieser Stelle finden Sie Kurz-Informationen zu allen Updates und neuen Features.

20.09.2019

Pauschalen für Tagessätze, Material- und Fahrtkosten

Ab sofort können Sie feste Pauschalen hinterlegen und diese bei Bedarf Ihren Kunden und Projekten hinzufügen. Alle Informationen dazu finden Sie im Blogbeitrag.


17.09.2019

Funktionen:

Arbeitspausen, zum Beispiel Elternzeit
Ab sofort können Sie längere Arbeitspausen eintragen, zum Beispiel für Elternzeit oder ein Sabbatjahr. Lesen Sie alle Infos im Blogbeitrag.

Projektimport aus bexio
Ab sofort können Sie auch Projekte aus bexio zu clockodo importieren und diese miteinander verknüpfen.
 

Korrekturen und Anpassungen:

  • Auch in älteren Browsern lässt sich der Registrierungsprozess wieder komplett ausführen.
  • Die Uhr-Synchronisierung mit dem Server wurde verbessert.
  • Die Uhr geht nach einer Pause von zehn Stunden in den Initial-Zustand ohne vorausgefüllte Felder.
  • Weitere kleine Fehler wurden behoben.

04.09.2019

Funktionen:

Buchen auf Kunden verbieten
Buchen auf Kunden ohne Projekt optional zu verbieten ist nun möglich. Weitere Informationen finden Sie im Blogpost dazu.

Mehrzeilige Beschreibungstexte
Mehrzeilige Beschreibungstexte für neue Zeiteinträge sind jetzt verfügbar. Alle Infos dazu finden Sie in unserem Blogpost.

Neue Abwesenheitstypen
Es sind neue Typen für Abwesenheitsanträge verfügbar. Erfahren Sie alles Nähere im Blogpost.

Reine Arbeitszeiterfassung
Optimierungen für eine reine Arbeitszeiterfassung sind erfolgt.

 

Korrekturen und Anpassungen:

  • Die Kundenauthentifizierung nach PSD 2 bei Kreditkartenzahlungen wurde verbessert.
  • Die Eingabe von Kommazahlen in der Web-Stoppuhr ist nun möglich.
  • Die Anzeige im Berichtsbaukasten beim Bearbeiten von nach Kunden gruppierten Zeiten war fehlerhaft und wurde korrigiert.
  • Die Verrechnung von zwei Überstundenabbau-Einträgen an einem Tag wurde korrigiert.
  • Die Vorauswahlen in der Stoppuhr wurden verbessert, sodass ein Direktstart möglich ist, sofern nur ein Kunde / eine Leistung vorhanden ist.

16.08.2019

Willkommensprozess:

Nach der Registrierung wird ein neuer Willkommensprozess angezeigt.

Funktion:

In den Listen der Kunden, Projekte und Leistungen (z.B. beim Anlegen eines Zeiteintrages) können Sie nun zusätzlich zum Namen auch nach deren jeweiligen Nummern suchen. 


12.08.2019

Korrektur:

Die Listenfunktion der Smartphone- und Desktop-Apps hat Zeitzonen nicht korrekt berücksichtigt. Der Fehler ist behoben.


07.08.2019

Korrektur:

Der Berichtsbaukasten hat kurzfristig nach bestimmten Aktionen nicht mehr reagiert. Das Problem wurde behoben.


06.08.2019

Abwesenheitskalender:

Im Abwesenheitskalender sind nun die Abwesenheiten aller Nutzer anklickbar, die man verwalten darf.

Korrektur:

Die Plantafel ließ sich unter bestimmten Umständen nicht mehr aufrufen. Das Problem wurde behoben.


31.07.2019

Korrektur:

In der Plantafel wurden vermerkte, aber noch nicht bestätigte Abwesenheiten angezeigt. Der Fehler wurde behoben.


29.07.2019

Plantafel:

In der neuen Plantafel sehen Sie die Abwesenheiten aller Mitarbeiter im Querformat und filtern nach Nutzer und Zeitraum. Mehr dazu im Blogartikel

Korrektur:

Unter bestimmten Umständen wurden Diagramme nicht angezeigt. Das Problem wurde behoben.


26.07.2019

Registrierung

Die Registrierung ist nun auch mit Domains möglich, die einen Umlaut enthalten.


23.07.2019

Dynamische Bearbeitungssperre

Ab sofort können Sie zusätzlich zu einem festen Datum auch Zeiträume auswählen, in denen Mitarbeiter rückwirkend Zeiteinträge bearbeiten und erstellen dürfen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Blogartikel.


12.07.2019

Abwesenheitskalender:

Ab sofort können Sie im Abwesenheitskalender nach einem oder mehreren Mitarbeitern filtern und erhalten so eine bessere Übersicht.

Korrektur:

Vorübergehende Ladezeit-Probleme bei einigen Nutzern wurden behoben.


19.06.2019

Korrektur

In manchen Fällen öffnete sich die Stoppuhr im Browser ein zweites Mal, anstatt die bestehende Uhr in den Vordergrund zu holen. Das ist behoben.


12.06.2019

Korrekturen:

  • Der Link zum Zurückziehen eines noch nicht genehmigten Abwesenheitsantrages wird wieder angezeigt.
  • Die Fortschrittsbalken von Projekten mit Stundenbudget werden wieder angezeigt. Das war bei einem Fortschritt von unter ein Stunde insgesamt nicht der Fall.
  • Das ICS-Format unseres Webkalenders für Abwesenheiten wurde korrigiert.

20.05.2019

Korrekturen:

  • Die Usability im Berichtsbaukasten und im Zeiteintrags-Formular wurde verbessert.
  • Die Berechnung des effektiven Umsatzes im Projektbericht wich in bestimmten Fällen ab, in denen Pauschalen enthalten waren. Dies wurde korrigiert.
  • Die Vorlage zu Arbeitszeitvorschriften in Österreich wurde angepasst.

13.05.2019

Neue Windows App:

Es gibt eine neue Version der Windows App (4.1.0). Alle Infos dazu sowie den Link zum Download finden Sie im Blogbeitrag.


03.05.2019

Korrekturen:

  • Im Baukasten wurden Gruppierungen nach Wochen mit dem Wochenstart Sonntag ausgegeben. Der Fehler bestand seit dem 27.03.2019 und wurde nun behoben, sodass wieder Montag der Wochenstart ist.
  • Beim Erweitern der Lizenzen im Abo bestanden Probleme. Dies wurde korrigiert.

02.05.2019

Korrekturen:

  • Die Feiertagsvorlagen wurden aktualisiert: Neue Feiertage wurden aufgenommen.
  • Bei der Berechnung der Stunden für einen Überstundenabbau wurden die Nachkommastellen nicht berechnet. Das ist behoben.

Performance:

  • Die Performance bei der Rechnungserstellung über sevDesk wurde verbessert.

10.04.2019

Korrekturen:

  • Im PDF-Export wurden in bestimmten Fällen Umsätze für nicht abrechenbare Zeiten ausgegeben. Das ist korrigiert.
  • Vorrübergehende Zeitzonenprobleme wurden vollständig behoben. Alle Einträge werden wieder den richtigen Tagen zugeordnet.
  • Beim Eintragen mehrerer Stundensätze hintereinander gab es Probleme im Eingabeformular. Diese wurden behoben.

04.04.2019

Funktion:

Im Zeiteintrags-Formular öffnen sich nun die Listen der Kunden/Projekte und Leistungen, wenn Sie über Tab in die Zeile springen und anfangen zu tippen.


03.04.2019

Korrekturen:

  • In Ausnahmefällen traten falsche Rundungen auf, wenn von Zeitdauer in Dezimalzahlen umgerechnet wurde. Der Fehler ist korrigiert.
  • In PDF-Exporten werden auf der Diagrammseite die Daten in der Legende unter „Sonstige“ ab jetzt nicht mehr mit einer Farbe versehen.
  • Beim Bearbeiten von Zeiten im Berichtsbaukasten trat in bestimmten Fällen ein Ladefehler auf. Das Problem ist behoben.

01.04.2019

Korrektur:
Das Hinzubuchen von Lizenzen war unter bestimmten Umständen nicht möglich. Das Problem wurde behoben.

E-Mails:
Das Layout der E-Mails von clockodo an die Nutzer wurde überarbeitet.


19.03.2019

Korrekturen:

  • Darstellungsfehler bei Sonderzeichen in Diagrammen wurden beseitigt
  • Shortcuts im Zeiteintrags-Formular wurden verbessert: ESC schließt bei geöffneter Auswahlbox nicht mehr das gesamte Formular, sondern nur die Auswahl; CTRL-Enter speichert den Zeiteintrag

Neuerungen:

  • Umsätze, die größer als 10.000 € sind, werden jetzt auch als Kommazahl mit Cent-Angabe notiert
  • Gruppierungen können im Berichtsbaukasten jetzt auch auf volle 45 Minuten aufgerundet werden

08.03.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • Der Rechnungsdialog zur Erstellung von Rechnungen ließ sich in manchen Fällen nicht per Abbrechen-Button schließen. Das Problem wurde behoben.
  • In Ausnahmefällen konnten Stundensatz-Einstellungen nicht gespeichert werden. Dies ist wieder möglich.

26.02.2019

Korrektur

Im Abwesenheitskalender wurden beim Mouse-Over falsche Informationen zu Abwesenheiten angezeigt. Dies wurde korrigiert. 


25.02.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • die Zeitzonen-Auswahl in clockodo wurde aktualisiert
  • der Kalender in "Meine Abwesenheiten" kann nun auch farbig gedruckt werden
  • die Tab-Navigation in Formularen in Pop-Up-Dialogen wurde verbessert
  • Abwesenheiten archivierter Mitarbeiter werden nicht mehr im Kalender angezeigt

18.02.2019

Korrektur
Beim Neustart der App wurden die zuletzt genutzten Kunden, Projekte und Leistungen nicht separat aufgelistet. Dies funktioniert wieder.


13.02.2019

API
Die clockodo-API antwortet bei nicht vorhandenen Datensätzen nun mit dem HTTP-Status 404 statt 500.


12.02.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • Bei Eingabe der Kontodaten wird der BIC-Code nun korrekt ausgegeben.
  • Berichtseinstellungen mit mehreren Beschreibungen werden wieder korrekt geladen.
  • Falsch eingegebene E-Mail-Adressen beim Anlegen von Mitarbeitern können nun geändert werden. Der dadurch neu versendete Bestätigungslink in der E-Mail funktioniert wieder korrekt.
  • Fehlerhafte Links in Abwesenheits-E-Mails wurden korrigiert.
  • Endpunkte für die Sage-Lohnabrechnung wurden aktualisiert.

Projektabschluss
Mitarbeiter, die Projekte bearbeiten dürfen, können diese nun auch abschließen.

HR-Rechte
Manager mit HR-Rechten dürfen nun die HR-Rechte anderer Manager verwalten.
Manager ohne HR-Rechte dürfen die firmenweiten Sollarbeitszeiten nicht mehr verwalten.

Stoppuhr: Support
Die Legacy-Stoppuhr und der Support für Desktops-Clients der Version 1 sind ab sofort eingestellt.

Zeiteintrag: Leistungen
Beim Erstellen eines Zeiteintrages gibt es nun auch unter den Leistungen ein Suchfeld.


31.01.2019

Korrektur

Einige Rechte-Einstellungen für Mitarbeiter waren nicht verfügbar, wenn die Abwesenheitsverwaltung deaktiviert war. Das Problem ist behoben.


30.01.2019

Korrektur

Fehler beim Abspeichern von Texten mit Umlauten und Sonderzeichen in Berichtsvorlagen, Leistungen, Notizen von Überstundenüberträgen und Überstundenstreichungen wurden behoben.


28.01.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • Darstellungsfehler in der Auswahlbox für Kunde und Projekt wurden korrigiert.
  • Im Berichtsbaukasten war das Bearbeiten von Gruppen unter Umständen nicht möglich, wenn der Filter nach Beschreibungen aktiv war. Der Fehler ist behoben.

25.01.2019

Korrektur

Die Auswahlfelder in den Formularen wurden überarbeitet.

Nach mehreren Beschreibungen filtern

Im Baukasten können Sie nun nach mehreren Beschreibungen gleichzeitig filtern. Weitere Infos dazu finden Sie im Blogbeitrag


24.01.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • Die Verknüpfung mit Leistungen aus Rechnungsanwendugnen konnte für bestimmte Rechnungsanwendungen nicht mehr durchgeführt werden. Der Fehler ist behoben.
  • Die verschobene Positionierung von Dialogen auf Smartphones und Tablets wurde korrigiert.
  • Verbesserungen beim Import von Kunden aus Rechnungsanwendungen wurden implementiert.

15.01.2019

Verschiedene Korrekturen:

  • Es wurden Korrekturen durchgeführt zu Fehlermeldungen, die auf falsche User-Eingaben folgten.
  • Bestimmte Einstellungen in der Berichtserstellung führten zu abgeschnittenen Unterschriftsfeldern. Dies wurde behoben.
  • Bei der Rechnungserstellung in bexio rutschten alle Beschreibungstexte in die erste Zeile. Dies wurde behoben und zweizeilige Beschreibungen sind wieder möglich.
  • Die Ausgabe der englischen Namen der Monate in der PDF-Erstellung wurde korrigiert.
  • Durch Browsereinstellungen kam es gelegentlich zur Autovervollständigung von Datums-Eingaben. Dies wurde behoben.

02.01.2019

Urlaubsüberträge
Die Höchstanzahl der Urlaubstage, die ins neue Jahr übertragen werden können, wurde von 99 auf 999 erhöht.


20.12.2018

Langzeitpflege

Ein Update der zugrunde liegenden Programmiersprache PHP wurde durchgeführt. Der durchschnittliche Geschwindigkeitsgewinn in der Anwendung liegt bei um die 30 Prozent.

Alle Komponenten in der Anwendung, die Datums- und Zeitangaben verarbeiten und darstellen, wurden ausgetauscht. Zusätzlich wurden alle Komponenten ersetzt, die für die Lokalisierung zuständig sind. Das betrifft zum Beispiel Währungen.


10.12.2018

Verrechnung Überstundenabbau
Die Verrechnung von Überstundenabbau in einem Zeitraum, der bereits begonnen hat und noch nicht abgeschlossen ist, wurde verbessert. Befindet sich ein Mitarbeiter im Überstundenabbau, wird jetzt auch der geplante Abbau in der Zukunft verrechnet, den der Mitarbeiter noch vor sich hat, bevor er zurückkehrt.


06.12.2018

Anpassung im CSV-Export der Stundenkonten

Bisher wurden im CSV-Export der Stundenkonten bei Mitarbeitern mit monatlichen Sollstunden die Soll- und Ist-Arbeitszeiten unter dem jeweiligen Monat summiert aufgezeigt. Unter bestimmten Umständen sind diese Summenzeilen unübersichtlicherweise ganz ans Ende der Daten gerutscht. Da dies aber auch ohne den Fehlerfall für die Weiterverarbeitung der Daten problematisch war, werden die Monatssollstunden jetzt am 01. des jeweiligen Monats eingetragen, für alle anderen Tage des Monats bleiben die Sollstunden weiterhin unbefüllt.

Korrektur der Formatierung

Vor dem „%“-Zeichen bei Prozentangaben wurden fehlende Leerzeichen hinzugefügt.
In PDFs wurden zudem Formatierungen bei Kommazahlen korrigiert.

Verbesserungen beim Kunden-Import aus Rechnungsanwendungen

Beim Kundenimport und der Kundenaktualisierung aus Rechnungsanwendungen kam es teilweise zu Fehlern. Diese wurden korrigiert. Es wurden neue Regelungen hinterlegt, wann Kunden aktualisiert und wann neu angelegt werden sollen.

Korrektur Stundenkontoanzeige

Im Falle eines ausgeglichenen Stundenkontos (+- 0) wird dieses nun korrekt als „0:00 h“ dargestellt. Hierunter befindet sich eine Auflistung über die Verrechnung von geleisteten und gestrichenen / ausbezahlten Überstunden.

Anpassung im PDF-Export eines Berichtes

Beim PDF-Export des Berichtsbaukastens in Ansicht eines hierarchischen Baumes wurden lange Berichte nur gekürzt ins PDF aufgenommen. Nun wird der komplette Baum mit sämtlichen Ebenen aufgenommen.
Zudem wurden unnötig ausgegebene Unterstreichungen im PDF-Export entfernt.


03.12.2018

Anpassung der Diagrammdarstellung in PDFs
Diagramme in PDFs werden nun wie in der Anwendung auch in Donut-Darstellung angezeigt (statt wie bisher als Tortendiagramme) 


21.11.2018

Farben im Abwesenheitskalender
Die Farben der einzelnen Mitarbeiter im Abwesenheitskalender wurden korrigiert und angepasst. So lassen sich die Namen besser lesen.


31.10.2018

Feiertagsgruppen
Die Vorlagen für Feiertagsgruppen wurden aktualisiert. Zum Beispiel steht nun auch der Reformationstag automatisch zur Verfügung.

lexoffice-Schnittstelle
Die API-Verbindung zu lexoffice wurde an die Änderungen der Software angepasst.

Links zu Abwesenheiten
Falsche Verlinkungen in Abwesenheits-E-Mails wurden korrigiert.

Stundensätze
In den Stundensatz-Regelungen können Sie nun pro Regel insgesamt 50 Auswahlen treffen.


23.10.2018

Korrekturen

  • Ein Import von mehr als 2.000 Kunden aus Rechnungsanwendungen war nicht möglich. Dieser Fehler wurde beseitigt.
  • Beim Registrieren über die API wurden per E-Mail fehlerhafte Links zum Passwort-Setup verschickt. Diese funktionieren wieder.
  • Die Darstellung von Prozent-Werten in der Anwendung wurde vereinheitlicht.

12.10.2018

Korrekturen

  • Es konnten nicht mehr alle Dialoge per ESC geschlossen werden. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Der Button zum Aktualisieren der Kunden und Projekte aus einer verknüpften Rechnungsanwendung fehlte im zugehörigen Dialog. Dieser ist jetzt wieder vorhanden.

10.10.2018

Individuelle Urlaubsmanager
Sie können Ihren Mitarbeitern nun individuelle Urlaubsmanager zuteilen, die über Abwesenheitsanträge benachrichtigt werden und diese genehmigen, ablehnen und bearbeiten können. Mehr dazu im Blogbeitrag Urlaubsmanager.

Überarbeitung der Diagrammdarstellung
Die optische Darstellung wurde angepasst und die Bibliothek zur Erstellung der Diagramme wurde ausgetauscht.

Auflistung der Backups
Der Fehler, durch den manche getätigten Backups nicht aufgelistet wurden, ist behoben.

API-Schnittstelle
Ausgabe des revenue_factor für Projekte in der API.


02.10.2018

API-Anpassung
Sollstunden-Einstellungen können jetzt per API abgefragt werden.
Weitere Infos in der API-Dokumentation


25.09.2018

Kundenimport aus sevDesk korrigiert
Kunden mit mehreren Ansprechpartnern werden beim Import aus sevDesk nur noch einmal angelegt. Zuvor entstand für jeden Ansprechpartner in clockodo ein neuer Kunde.


18.09.2018

Korrekturen

  • Einige Hinweise wurden nicht mehr per Mouse-Over angezeigt. Sie können jetzt wieder alle vorhandenen Hinweise lesen, wenn Sie mit der Maus über bestimmte Begriffe und Einstellungen fahren.
  • Im PDF-Bericht aus dem Baukasten fehlten unter Umständen Inhalte, wenn der Bericht zuvor längenbedingt beschnitten wurde. Jetzt sehen Sie wieder alle Inhalte.

14.09.2018

Updates und Korrekturen

  • Einige Javascript-Frameworks wurden geupdatet.
  • Bearbeitungsdialoge wurden bearbeitet. Manche sich öffnende Dialoge zur Auswahl von zum Beispiel Kunden waren beschnitten. Dies ist behoben und die Fenster sind besser benutzbar.
  • Kleinere Korrekturen beim Verbindungsaufbau zu Partnern-Anwendungen per oAuth wurden durchgeführt.
  • Die Auswahl der Unterschriftsfelder im PDF-Export merkt clockodo sich nun für den nächsten Export.

07.09.2018

Digitale Unterschrift
Ab sofort können Sie PDF-Berichte direkt in clockodo digital unterschreiben. Alle Infos dazu lesen Sie im Blogbeitrag.

Verschiedene Korrekturen:

  • Die Auto-Vervollständig im Zeiteintragsformular wird nicht mehr zu breit angezeigt.
  • Der gerundete Umsatz in PDF-Berichten wird wieder richtig angezeigt.
  • Bestimmte Sonder-Steuersätze sind nun für die Rechnungsanwendung bexio einstellbar.
  • Bearbeiten von Gruppen mit eingeschränkten Mitarbeitern ruft keine sporadischen Fehler mehr hervor.

16.08.2018

Mite-Import
Es wurden einige Korrekturen für den Mite-Import durchgeführt.

PDF-Projektbericht
Im PDF-Projektbericht wurden die Teilnehmer nicht aufgelistet. Das wurde korrigiert.

Mitarbeiter-Anzahl
In der Mitarbeiterliste sehen Sie nun die Anzahl Ihrer aktiven Mitarbeiter.


14.08.2018

QuickBooks
clockodo-Nutzer können die englischsprachige Rechnungsanwendung QuickBooks verknüpfen und ihre Rechnungen direkt aus den Zeiteinträgen generieren.


08.08.2018

HTTP-Header
Umstellung einiger HTTP-Header für verbesserte Sicherheit


03.08.2018

Verbindung zu Sage
Korrekturen für die Verbindung mit der Lohnabrechnung Sage

Eintragung von Urlaub
"0" Urlaubstage beim Eintragen von Abwesenheiten sind wieder möglich.


16.07.2018

E-Mail-Benachrichtigungen
Der Versand von E-Mail-Benachrichtigungen erfolgt nun asynchron im Hintergrund. Dadurch haben sich die Ladezeiten beim Eintragen von Abwesenheiten stark verringert.

Verbindung zu Rechnungsanwendungen
Verbesserungen bei den Verbindungs-Einstellungen für Rechnungsanwendungen


30.06.2018

Änderungen in Schnittstellen

  • Umstellung der Rechnungsanwendung easybill auf OAuth & Korrektur der Übergabe der Mengen in Prozent
  • Umstellung der Rechnungsanwendung bexio auf OAuth & bessere Fehlerbehandlung


25.06.2018

Sage-Schnittstelle
Ab sofort können clockodo-Nutzer ihren Account mit Sage Business Cloud Accounting verbinden und die Rechnungen direkt aus den Zeiteinträgen generieren. Weitere Details finden Sie im dazugehörigen Blogbeitrag.


17.06.2018

Überarbeitung der Stundensatzregeln
Es darf in einer Regel nicht mehr gleichzeitig auf einen Kunden und ein Projekt eingeschränkt werden, da sonst falsche Konstellationen entstehen


13.06.2018

Update für die iPhone-App
Verschiedene Fehler wurden gelöst und die App kann im Store upgedatet werden.

Debitoor-Schnittstelle
clockodo kann nun mit dem Rechnungsprogramm Debitoor verbunden werden. Mehr dazu erfahren Sie im Blogbeitrag.
Fehler behoben der verhinderte, dass Umsatzsteuerbefreite Kleinunternehmer Rechnungen erstellen konnten.
Standardtexte für "Hinweise" und "Bedingungen" werden nun in Rechnungen ebenfalls angelegt.

Rechnungen im Projektbericht erstellen
Im Projektbericht können nun auch mit einem Klick unten auf der Seite Rechnungen erstellt werden.


06.06.2018

Mitarbeiterberichte für archivierte Mitarbeiter 
Es können nun auch für archivierte Mitarbeiter Mitarbeiterberichte abgerufen werden.


05.06.2018

Korrektur der Berechnung des effektiven Stundensatzes in Verbindung mit Pauschaleinträgen

Bei Verlinkungen vom Projektbericht in den Baukasten wird nun im Baukasten zunächst der Projektname als Berichtstitel angezeigt

Neue Option für die Arbeitszeitverwaltung: "Abwesenheiten verrechnen, indem..."
Lesen Sie hierzu mehr in unserem Blog

Wegfall der Option "Sollstunden als voll erfüllte Arbeitszeit auswerten" (und ähnliche) im CSV-Export der Mitarbeiterberichte (ersetzt durch "Abwesenheiten verrechnen, indem...")

Im Mitarbeiterbericht wird zur besseren Erkennbarkeit nun das Symbol "↧" anstatt "~" angezeigt, wenn automatische Abgeltung stattfindet

Im tabellarischen PDF-Mitarbeiterbericht werden nun auch halbe Abwesenheitstage markiert


30.05.2018

Wording-Änderung in der Anwendung

Die Mitarbeiterverwaltung heißt ab sofort „Team“ und das Zahlungswesen wurde zu „Vertragswesen“ umbenannt.

Anbindung an Sage Business Cloud

Eine neue Rechnungsanwendung ist verfügbar. Ab sofort kann clockodo auch mit der Sage Business Cloud verbunden werden.


24.05.2018

Neu! Projektabschluss und Abrechnung von Projekten mit harten Budgets
Sie können nun in clockodo vermerken, dass ein Projekt abgeschlossen ist. Zusätzlich können Sie ab jetzt auch Budgetprojekte direkt in clockodo in Rechnung stellen. Mehr dazu erfahren Sie im Blog!


22.05.2018

clockodo ist DSGVO-konform!
Sie können eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung direkt online in Ihrem Account abschließen. Lesen Sie hier mehr dazu!