Roadmap

Wir entwickeln clockodo ständig weiter und ergänzen die Software um nützliche Features.
Wir freuen uns auch auf Ihre Funktionswünsche und Anregungen!

Geplante neue Funktionen

Neben vielen kleinen Verbesserungen sind diese größeren Entwicklungen in nächster Zeit geplant:


bis August 2019:

  • Erfassung von Material- und Fahrtkosten
  • Dynamische Bearbeitungssperre
  • Optional das Buchen direkt auf Kunden verbieten
  • Neue Abwesenheitstypen (z.B. Elternzeit, Home-Office)
  • Mehrzeilige Beschreibungen für Zeiteinträge
  • Tabellarische Ansicht der Abwesenheiten
  • Offline-Nutzung der Smartphone-Apps ohne Internetverbindung

2. Halbjahr 2019:

  • Verbesserungen für die reine Arbeitszeiterfassung (gemäß EuGH-Urteil vom 14.05.2019)
  • Neues Formular um mehrere Zeiteinträge gleichzeitig anzulegen (z.B. für einen ganzen Tag)
  • Weitere Ebene: Unterprojekte
  • Projektspezifische Leistungen
  • Mitarbeitergruppen zur Einteilung in Teams
  • CSV-Import für Zeiteinträge
  • Projekte mit monatlichem oder jährlichem Budget (z.B. Wartungsverträge)
  • DATEV-Exporte
  • Schnittstellen zu Projektmanagement-Tools
  • Erweiterung der Smartphone Apps

Ankündigungen zu allen veröffentlichten Updates finden Sie regelmäßig in unserem Blog und dem Changelog.