firmenweihnachtsfeier-lustig-gestalten
Auch in letzter Minute lassen sich einige Ideen für die Firmenweihnachtsfeier umsetzen.

Firmenweihnachtsfeier: 19 lustige Last-Minute-Ideen

O du fröhliche, O du peinliche, gabenbringende Weihnachtsfeier! Sobald die erste Kerze am Adventskranz brennt, steht die Party noch vor dem Christkind vor der Tür. Das bedeutet zusätzlichen Stress vor dem Jahresabschluss. Was sollen wir bei unserer Firmenweihnachtsfeier machen? Ist die Ausrichtung einer Betriebsweihnachtsfeier Pflicht? Müssen alle Mitarbeiter hingehen? Wie ist es möglich, eine angemessene Weihnachtsfeier zu schmeißen, die gleichzeitig lustig ist? Ein oder zehn Glühwein verbessern schließlich nicht jedes Arbeitsverhältnis automatisch. Da helfen ein paar Weihnachtsfeier-Ideen als Eisbrecher in der frostigen Winter-Atmosphäre.


Wie lange dauert die Vorbereitung einer Weihnachtsfeier? Mit der Zeiterfassung von clockodo tracken Sie Ihre Arbeitszeit projektbezogen. Finden Sie im Handumdrehen heraus, wie lange Ihre Weihnachtsengel brauchen!


Warum eine Firmenweihnachtsfeier?

Eine Betriebsweihnachtsfeier ist kein Muss und Mitarbeiter sind nicht verpflichtet, die Einladung anzunehmen. Die Ausrichtung einer Feier bietet dennoch die Gelegenheit, den Angestellten Wertschätzung und Dankbarkeit entgegenzubringen. Eine schöne Feier mit gutem Essen und vielleicht sogar noch kleinen Aufmerksamkeiten legt den Mitarbeitern ein gutes Gefühl auf den Gabentisch. Besonders in kleinen und mittleren Unternehmen bestehen viele Möglichkeiten für ein lustiges Weihnachtsfeier-Programm. Die Anzahl an Angestellten ist überschaubar und verschiedene Ideen sind realisierbar.

Gleichzeitig lernen sich alle Mitarbeiter und der Arbeitgeber besser kennen. Eine Firmenweihnachtsfeier mit Programm ist der Ort für persönliche Gespräche und lockeres Beisammensein. Es muss keine feuchtfröhliche Stimmung sein – Austausch über Kinder, Haustiere, Hobbies und andere Gemeinsamkeiten funktionieren leicht und schweißen zusammen. Kollegen feiern zusammen, freuen sich über Arbeitserfolge, erzählen von schrulligen Kunden und lustigen Zufällen und verbringen einfach einen schönen Abend. 

Was zur Firmenweihnachtsfeier dazugehört

Eine Betriebsweihnachtsfeier kommt nicht ohne die euphorische Rede des Chefs aus. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung müssen Arbeitgeber aber nicht übertreiben und weihnachtlichen Glitzer auf das trübe Arbeitsleben streuen. Ein "Herzlich Willkommen" und "Danke für Ihren Einsatz" sind besser als leere Versprechungen. Weisen Sie als Arbeitgeber auch noch einmal darauf hin, dass es heute um einen netten Abend geht. Gespräche über negative Aspekte des Arbeitsalltags sind heute tabu. Erfolge aus dem fast vergangenen Jahr sind natürlich erlaubt.

Aus Sicht der Arbeitnehmer ist das Essen besonders wichtig. Kümmern Sie sich frühzeitig darum, dass alle hungrigen Gäste versorgt und auch vegetarische Menüs vorhanden sind. Der Betrieb verwandelt sich für die Weihnachstfeier in eine Art Parallelwelt, in der die üblichen Regeln aufgelockert sind. Verteilen Sie dazu etwas Weihnachtsstimmung in Form von Dekorationen und vielleicht ein paar Plätzchen.

Wie auch immer das Rahmenprogramm aussieht – bei einer Firmenfeier sollen sich die Mitarbeiter auch unterhalten. Sei es bei einer Glühwein-Sause oder einem schicken Essen, es geht um das Miteinander. Die Möglichkeit, sich privat auszutauschen, spielt eine enorm wichtige Rolle. 

Das Firmenweihnachtsfeier-Programm

Zwischen noch so netten Gesprächen erwarten die Mitarbeiter trotzdem ein Rahmenprogramm. Um Ihre Dankbarkeit auszudrücken, können Kleinunternehmen die Betriebsweihnachtsfeier auch beim Chef zu Hause ausrichten. Auf jeden Fall ist eine Planung wichtig, die Sie auch auf einen oder mehrere Mitarbeiter verteilen können. Was macht man aber nun den ganzen Abend neben Gesprächen über die letzten Krankheiten im Kindergarten und Kekse essen?

Firmenweihnachtsfeier-Ideen

Kombinieren Sie die Ideen einfach und rodeln mit dem Weihnachtsmann um die Wette, gewinnen die Foto-Challenge auf der Stadtführung oder entlarven den eingeladenen Profi-Koch als Mörder.

Vorbereitungen für die lustige Betriebsweihnachtsfeier

Die Organisation der Firmenweihnachtsfeier ist mitunter ein leidliches Thema. Die Erwartungen an ein einmaliges Event im Schleier der herrlichen Weihnacht sind oft hoch. Trotzdem kann es schön sein, sich der Aufgabe Weihnachtsfeier anzunehmen. Niemand ist verpflichtet, das allein zu tun und ein Komitee für die verschiedenen Aufgaben empfiehlt sich selbst für kleine Teams. Kommunizieren Sie auch an alle Mitarbeiter, dass Ideen erwünscht sind. So nehmen Sie die Angestellten zumindest in eine Teilpflicht, bei der sie sich eigentlich nicht beschweren dürften.

Erste Aufgabe ist das Festlegen eines Datums, an dem alle Leitenden Angestellten Zeit haben. Zeitnah sollte auch die Einladung erfolgen, damit sich alle an dem entsprechenden Tag den Abend freihalten. Überlegen Sie, ob Sie nur die Mitarbeiter einladen oder diese ihre Partner mitbringen dürfen. Enge Geschäftskontakte sind ebenfalls potentielle Gäste und vergessen Sie nicht Ihre Freelancer und den Hausmeister, die sich über eine Einladung sicher freuen.

Überdenken Sie das Budget und planen Sie alles andere drum herum. Die Location richtet sich nach dem Programm und aus der Location resultiert die Frage nach Servicepersonal. Auch das Essen und die Getränke sowie die Musik und die Dekoration sind abhängig vom Programm. Für das Programm sollten alle notwendigen Materialien bereitstehen. Gäste, die eine weite Anreise haben, benötigen eventuell eine Übernachtung und für Orte außerhalb empfiehlt sich ein Shuttle-Bus. 

Wagen Sie am traditionellen Weihnachtsfest mal etwas Neues. Das Essen kann alle Jahre wieder noch so teuer sein – eine langweilige Party reißt das nicht wieder raus. Die Firmenweihnachtsfeier mag schick und edel sein, über ein gemeinsam erlebtes Abenteuer sprechen die Mitarbeiter aber noch Monate später. Machen Sie sich auf die Socken und Weihnachtsstrümpfe, arrangieren Ihre Firmenweihnachtsfeier-Ideen, laden das Himmelsvolk ein und feiern mit Ihren Mitarbeitern ein fröhliches und gesegnetes Fest! 


Mit der Zeiterfassung von clockodo zeichnen Sie die Arbeits- und Projektzeiten Ihrer Mitarbeiter auf. Sehen Sie in detaillierten Berichten, wie viel Zeit ins Plätzchen backen, Geschenke einpacken und das Planen der Reiseroute fließt!



Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben

www.clockodo.com