Kostenlose Stundenzettel-Vorlage
für Excel und als PDF

Die Erfassung der Arbeitszeiten ist in vielen Branchen gesetzlich vorgeschrieben. Die klassische Möglichkeit hierzu ist ein einfacher Stundenzettel bzw. Stundennachweis. Diesen stellen wir Ihnen hier kostenlos als Vorlage für Excel und als PDF zur Verfügung.

Fragen rund um die Stundenzettel-Vorlage

Wie nutze ich diese Excel-Vorlage zur Zeiterfassung?

Mit dieser Stundenzettel-Vorlage für Excel können Sie Ihre Arbeitszeiten schnell und einfach protokollieren. Geben Sie hierzu Ihre Beginn- und Endzeiten (im Format hh:mm), sowie Ihre Pausen (in Form von xx Minuten) im Excel-Dokument ein. Die von uns hinterlegten Formeln berechnen daraus direkt die Netto-Arbeitszeit des Tages bzw. summieren automatisch die Monats-Arbeitszeiten. Alternativ können Sie sich auch den PDF Stundenzettel ausdrucken und per Hand befüllen.

Wann macht eine Arbeitszeiterfassung mit Excel oder auf Papier Sinn?

Eine Erfassung Ihrer Arbeitszeiten mit Excel oder auf dem PDF-Stundenzettel reicht solange aus, wie die Datenmenge für Sie überschaubar bleibt. Sprich solange nur Sie und eventuell ein oder zwei Mitarbeiter Ihre Zeiten erfassen, ergibt ein Vordruck wie dieser Stundennachweis Sinn. Bei mehr Mitarbeitern wird es dann aber doch schnell unübersichtlich und aufwendig.


Worauf muss ich bei der Arbeitszeiterfassung achten?

Sorgfalt und Beständigkeit sind bei den Excel-Vorlagen und PDF-Formularen oberstes Gebot. Die händischen Nachweise müssen gewissenhaft geführt werden, damit sie ihren Zweck erfüllen. Erfassen Sie Ihre Arbeitszeiten am besten noch am gleichen Tag, spätestens aber ein Mal die Woche. Nur so können Sie die Zeiten noch möglichst genau einpflegen. Je später Sie das machen, desto ungenauer werden die eingepflegten Zeiten und desto unbrauchbarer wird ein solcher Vordruck. 

Ist dieser Excel-Vordruck völlig kostenlos?

Die Nutzung dieser Stundenzettel-Vorlage ist sowohl als Excel-Dokument als auch als PDF kostenlos. Sie brauchen lediglich Excel, eine vergleichbare kostenlose Software wie Open Office oder ein anderes Tabellenkalkulationsprogramm, um das Excel-Blatt zu öffnen. Um das PDF zu öffnen, brauchen Sie nur einen Internetbrowser, der das PDF-Format unterstützt.


Stundenzettel erstellen mit clockodo

Das manuelle Ausfüllen von Stundenzetteln kann viel Zeit in Anspruch nehmen, unüberschaubar werden und ist insgesamt nicht komfortabel. Eine digitale Arbeitszeiterfassung wie clockodo kann da Abhilfe schaffen. clockodo ist für die Nutzer einfach zu bedienen und zeichnet dabei verlässlich und genau die Arbeitszeiten auf. Mit wenigen Klicks können erfasste Arbeitszeiten zu Stundenzetteln generiert und an die Lohnbuchhaltung übertragen werden.