REST-API

Die clockodo-API ermöglicht die Anbindung von clockodo an andere Systeme. Rechnungs- und Projektmanagement-Anwendungen oder eigene Shell-Skripte sind Beispiele für nützliche Mash-Ups mit clockodo.

api/tasks: Aufgaben (gruppierte Zeiteinträge) auslesen


Objekttyp „task“

Parameter Typ Beschreibung
day string Tag an dem die Aufgabe ausgeführt wurde im Format YYYY-MM-DD
customers_id integer Die ID des zugehörigen Kunden
customers_name string Der Name des zugehörigen Kunden
projects_id integer Die ID des zugehörigen Projekts
projects_name string Der Name des zugehörigen Projekts
services_id integer Die ID der zugehörigen Leistung
services_name string Der Name der zugehörigen Leistung
billable integer Abrechenbarkeit (1 oder 0)
texts_id integer Die ID der Textbeschreibung
text string Textbeschreibung
duration integer Dauer des Eintrags in Sekunden
duration_time string Dauer des Eintrags in HH:MM:SS Format
duration_text string Dauer lokalisiert
is_clocking boolean Aufgabe läuft noch
has_just_lumpSums boolean Hat die Aufgabe nur Pauschaleinträge?
[revenue] float Der Umsatz der Aufgabe (nur bei notwendigen Mitarbeiterrechten)

Aufgaben der letzten Tage auflisten

Anfrage
GET /api/tasks
Notwendige Parameter keine
Optionale Parameter count (integer, Anzahl der Tage für welche Taks aufgelistet werden sollen, Standard 8, max. 30)
Antwort
{
  "days":
  {
    {
      "date": [Datum im Format YYYY-MM-DD],
      "date_text": [Datum lokalisiert],
      "duration": [Dauer in Sekunden, integer],
      "duration_text": [Dauer im Format H:MM h],
      "tasks":
      {
        [object of type task],
        [object of type task],
		...
      }
    },
    ...
  }
}

Aufgabendauer abrufen

Liefert die Dauer der Aufgabe in Sekunden.

Anfrage
GET /api/tasks/duration
Notwendige Parameter task[customers_id], task[projects_id], task[services_id], task[text], task[billable]
Optionale Parameter excludeIds (Liste von Entry-Ids die nicht in die Dauer einberechnet werden sollen)
Antwort
{
  "task": 
  {
    "duration": integer
  }
}