REST-API

Die clockodo-API ermöglicht die Anbindung von clockodo an andere Systeme. Rechnungs- und Projektmanagement-Anwendungen oder eigene Shell-Skripte sind Beispiele für nützliche Mash-Ups mit clockodo.

api/v2/clock: Kontrolle der Stoppuhr

Die erste Version dieses Endpunktes (api/clock) ist veraltet und nur noch bis 31.12.2022 verfügbar.


Aktuell laufenden Eintrag abrufen

Anfrage
GET /api/v2/clock
Antwort
{
  "running": [object of type entry]
}

Vgl. Sie hier die Beschreibung zum Objekttyp "entry" [object of type entry]


Uhr starten

Anfrage
POST /api/v2/clock
Notwendige Parameter customers_id, services_id
Optionale Parameter billable (wenn nicht gesetzt, wird der Default-Wert des Kunden/des Projekts verwendet), projects_id, text, users_id
Antwort
{
  "running": [object of type entry]
}

Vgl. Sie hier die Beschreibung zum Objekttyp "entry" [object of type entry].


Uhr stoppen

Anfrage
DELETE /api/v2/clock/[ID des zu stoppenden Zeiteintrags]
Notwendige Parameter keine
Optionale Parameter away, users_id
Antwort
{
  "stopped": [object of type entry],
  "running": [object of type entry]
}

Vgl. Sie hier die Beschreibung zum Objekttyp "entry" [object of type entry].


Dauer ändern

Anfrage
PUT /api/v2/clock/[ID des Zeiteintrags für den die Dauer geändert werden soll]
Notwendige Parameter duration_before, duration
Antwort
{
  "updated": [object of type entry],
  "running": [object of type entry]
}

Vgl. Sie hier die Beschreibung zum Objekttyp "entry" [object of type entry].