Bearbeitung von Berichten im Berichtsbaukasten

Nachdem Sie einen Bericht erstellt haben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten diesen Bericht und die darin enthaltenen Daten zu bearbeiten und anzupassen, so dass der Bericht ihren individuellen Ansprüchen entspricht.

Zum Einen können Sie sich die einzelnen Zeiteinträge anzeigen lassen, die den angezeigten Daten hinterlegt sind. Hierzu klicken Sie in Ihrem Bericht auf einen Eintrag der rangniedrigsten Kategorie (in den oben genannten Beispielen eine Leistung oder einen Mitarbeiter). Sie bekommen dann die genauen Zeiteinträge angezeigt und können diese dann auch, wenn gewollt bearbeiten bzw. anpassen. Hierzu öffnet sich dann ein Zeiteintragsfenster mit den Daten des Zeiteintrags, welche Sie wie gewünscht anpassen können.

Darüber hinaus können Sie Zeiteintragsgruppen bearbeiten. Hierzu wählen Sie das Werkzeug-Symbol am Ende einer Zeile. Hiermit bearbeiten Sie alle Einträge, die hierarchisch unter diesem liegen. Sie können im Folgenden ein PDF erstellen, die Daten per CSV exportieren, abrechenbare Daten an eine Rechnungsanwendung weiter geben, die Daten als abgerechnet markieren oder aber über „Gruppe bearbeiten“ die Daten neu zuordnen (zum Beispiel einem anderen Mitarbeiter oder einem anderen Kunden).