Stundensätze verwalten

In clockodo können Sie für Kunden, Projekte, Leistungen und Mitarbeiter spezielle Stundensätze definieren. Diese benötigen Sie für eine anschließende Rechnungsstellung gegenüber Ihren Kunden und zur Berechnung Ihrer Umsätze für Ihre Berichte.

Standard-Stundensatz

Um Stundensätze anzulegen und zu bearbeiten, wählen Sie das Menü Stundensätze in Ihren Stammdaten aus.

Sollte in Ihrem Unternehmen für alle Mitarbeiter, Kunden, Projekte und Leistungen ein einheitlicher Stundensatz gelten, können Sie diesen einfach über einen Standard-Stundensatz einstellen. Hierzu wählen Sie am Ende der schwarz hinterlegten Zeile das Stift-Symbol. Anschließend können Sie den Stundensatz anpassen. Der Stundensatz gilt nach Abspeicherung erstmal für alle zukünftigen Zeiteinträge. Möchten Sie auch bereits erfassten Zeiteinträge auf diesen Stundensatz anpassen, können Sie dies über das runde Aktualisierungs-Pfeilchen machen.

Link zum Stundensatz-Menü

Stundensätze anlegen

Eine neue, speziellere Stundensatzregel können Sie oben links, über dem Standard-Stundensatz auf dem grünen „+“ anlegen. Nun können Sie auswählen, worauf sich die neue Regel beziehen soll, ob Kunde, Projekt, Leistung oder Mitarbeiter. Auch eine Mehrfachauswahl ist hier möglich, so dass Sie einen speziellen Stundensatz für eine bestimmte Leistung eines Mitarbeiters in einem ausgewählten Projekt eines Kunden genau definieren können.

Stundensatzregel verfeinern

Haben Sie einen Stundensatz z. B. für einen Kunden angelegt, bekommen Sie hinter dieser Regel ein „+“ angezeigt, über welches Sie diese Regelung noch weiter spezifizieren können. Sie können über dieses Feld, wenn gewünscht, noch ein spezielles Projekt, eine Leistung oder einen Mitarbeiter hinzufügen.

Stundensatzregel bearbeiten

Das Stift-Symbol hinter einer Regelung führt Sie ins Bearbeitungsmenü. Hier können Sie die Kriterien anpassen, die nicht durch eine übergeordnete Regel bestimmt werden.

Das kleine „x“ am Ende der Zeile löscht die gewünschte Stundensatzregel. Achtung! Untergeordnete Regelungen werden mit gelöscht.

Über das runde Aktualisierungs-Pfeilchen lassen sich bereits gebuchte Zeiteinträge auf die neuen oder geänderten Stundensatz-Regelungen anpassen.

Wussten Sie schon?!

Sie können Ihre angelegten Stundensatzregeln hierarchisch ordnen.

Über die kleinen Pfeile vorne lassen sich die Positionen ändern. Weiter oben angeordnete Regeln überschreiben hierbei weiter unten positionierte Regeln.