Pauschalen in clockodo

In clockodo können Sie feste Pauschalen für Materialien, Fahrtkosten oder Tagessätze hinterlegen. Diese können Sie mit einem Preis pro Einheit versehen und müssen dann nur noch eintragen wieviele Einheiten Sie für welchen Kunden berechnen möchten.

Pauschalen anlegen

Die Pauschalen können Sie in Ihren Stammdaten anlegen.
Durch einen Klick auf „Neue Pauschale anlegen“ öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie:

  • die Pauschale benennen,
  • eine Einheit festlegen und
  • einen Preis pro Einheit bestimmen können.

Zusätzlich können Sie noch eine optionale Notiz und eine Pauschalennummer angeben. 

Bitte beachten Sie, dass die hier eingepflegten Pauschalen inklusiver der hinterlegten Einheitspreise für alle Mitarbeiter ersichtlich sind.

 

Anlegen von Pauschalen

Pauschalen erfassen

Um Pauschalen, wie Fahrt-, Materialkosten oder Tagessätze, einem Kunden oder Projekt hinzuzufügen, wechseln Sie auf die Seite Zeiteinträge und erstellen Sie einen manuellen (Zeit-) Eintrag. Wählen Sie im gelben Fenster unten links das Geldschein-Symbol aus. Nun können Sie den Kunden / das Projekt auswählen und dazu entweder eine Leistung und damit verbunden einfach einen individuellen Geldbetrag einpflegen. Oder aber alternativ wählen Sie eine der hinterlegten festen Pauschalen aus. Hierbei bekommen Sie den Preis pro Einheit angezeigt und können nun die zu berechnende Menge eingeben. Die Summe berechnet sich automatisch. 

Erfassen einer Pauschale

Alternativ können Sie Pauschalen auch direkt über die App eingeben. Wählen Sie in der App den Menüpunkt „Nachtragen“ und dann oben den „Pauschaleintrag“. Auch hier können Sie nachdem Kunde und Projekt ausgewählt wurden, entweder eine Leistung auswählen und einen individuellen Pauschalbetrag eingeben, oder eine voreingepflegte, feste Pauschale wählen. Hier können Sie dann wiederum die zu berechnende Menge einpflegen und den Eintrag speichern.

Pauschalen in Berichten

In Ihren Zeiteinträgen sowie in Ihren Berichten werden die angelegten Pauschalen getrennt von den Zeiteinträgen dargestellt. Auch hier bekommen Sie wieder die Einheit und den Preis pro Einheit angezeigt. Abgerechnet werden die Pauschalen dann gemeinsam mit den Zeiteinträgen.

Pauschalen im Bericht