Datenimport zu clockodo

Importieren Sie Ihre Daten wie Kunden- oder Projektlisten aus anderen Anwendungen direkt zu clockodo.

Damit Sie komfortabel und schnell Ihre Zeiterfassung mit clockodo starten können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, bereits vorhandene Daten zu importieren.

Für die Anwendungen Mite und Toggl stehen direkte API Schnittstellen zur Verfügung. Hierüber können Sie aus Mite Kunden, Projekte, Benutzer, Leistungen und Zeiteinträge zu clockodo importieren. Aus Toggl können Kunden, Projekte und Leistungen importiert werden.

Dateien zu clockodo importieren

Bei Anbindung einer unserer Partner-Online-Rechnungsanwendungen können Sie Kunden- und Leistungsdaten direkt aus der Rechnungsanwendung importieren.

Neben den erwähnten direkten Schnittstellen gibt es aber auch die Möglichkeit, Kunden-, Projekt- und Leistungsdaten per CSV-Datei zu importieren.

CSV-Import

Import von Kundendaten

Kunden lassen sich in clockodo grundsätzlich auch nur mit einem Kundennamen anlegen. Beim Import können Sie aber auch weitere, vorhandene Daten direkt berücksichtigen. Kundennummer und Notizen können ebenso importiert werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, direkt beim Import fest zu legen, ob Kunden aktiv oder inaktiv und abrechenbar oder nicht abrechenbar sind. 

Eine Import-Vorlage für Ihre Kunden-Daten finden Sie unter folgendem Link:

Vorlage zum Kundenimport
Import von Kundendaten

Import von Projektdaten

Beim Projektimport per CSV können Sie analog zum Kundenimport den Spalten gewisse Daten zuordnen. Hierbei stehen Ihnen neben Projektnamen und Projektnummer wiederum Abrechenbarkeit und Aktivität zur Verfügung. Zudem können Sie Projekten direkt Budgets, in Form von Stunden- oder monetären Budgets, zuordnen. 

Eine Vorlage zum Projektimport finden Sie unter folgendem Link:

Vorlage zum Projektimport
Import von Projektdaten

Import von Leistungsdaten

Leistungen können in clockodo – genau wie Kunden und Projekte – auch nur mit einem Leistungsnamen angelegt werden. Beim Import per CSV-Datei können Sie aber direkt auch weitere Informationen mit einspielen. So können Leistungsnummer und auch Notizen hinzugefügt und ein Aktivitätsstatus vermerkt werden.

Eine Importvorlage für Leistungen finden Sie unter folgendem Link:

Vorlage zum Leistungsimport
Import von Leistungsdaten