Buchhaltungs- / Rechnungswesen

Erstellen Sie aus Ihren abrechenbaren Zeiten direkt und einfach fertige Rechnungen.

Anwendungen verknüpfen

Um aus Ihren Zeiteinträgen Rechnungen zu erstellen, können Sie clockodo direkt mit einer Online-Software zur Rechnungserstellung verknüpfen. Die Möglichkeit zur Verknüpfung haben Sie in Ihren Firmeneinstellungen. Hierzu benötigen Sie einen Zugang bei einem der Anbieter. Je nach Anwendung, können Sie dann mit Ihren Login-Daten und / oder einem angepassten API-Key die 2 Anwendungen miteinander verbinden. Sollte Ihre gewünschte Anwendung nicht direkt mit clockodo verbunden werden können, können Sie auch jederzeit die Daten per CSV-Export in jede beliebige Buchhaltungssoftware importieren.

Link zu Rechnungsanwendungen

Rechnungserstellung

Im Detail geschieht die Rechnungserstellung mit clockodo dann wie folgt:

Sie erfassen Ihre Zeiten in clockodo basierend auf Kunden, Projekten, Leistungen und Beschreibungen.

Nach Abschluss eines Projekts oder am Monatsende, fakturieren Sie ihre Zeiten: Sie wählen im Berichtsbaukasten alle Zeiten aus, die Sie in Rechnung stellen wollen. Sie können nun entweder Rechnungen für einzelne Gruppen oder Positionen erstellen. Hierzu wählen Sie am Ende der jeweiligen Zeile das Werkzeugsymbol aus. Oder aber Sie können direkt den gesamten, erstellten Bericht in Rechnung stellen, indem Sie am Ende der Seite „Rechnung erstellen“ auswählen.

clockodo kann aus den erfassten Daten auf verschiedenste Weisen Rechnungsübersichten erstellen:

Sie können entscheiden wie detailliert Sie ihre Zeiten in der Rechnung aufführen wollen.

  • Mit Nennung des Projekts oder ohne
  • Mit Nennung der Leistung oder ohne, so dass alle Zeiten einer Leistung zusammengefasst werden
  • Mit Aufnahme der Beschreibung oder ohne
  • Mit Angabe der genauen Von- und Bis-Zeiten jedes einzelnen Eintrags oder ohne

Ihre Rechnungspositionen sehen dann zum Beispiel so aus:

  • "Stadtwerke - Neue Broschüre / Mitarbeiter XY / 24. Mai 2017 / Konzeption"
  • "Stadtwerke - Neue Broschüre / Mitarbeiter XY / 24. Mai 2017 / Designentwurf Umschlag"

Das generieren der Rechnungspositionen passiert in clockodo. Diese werden dann in einem Rechnungsentwurf an Ihre verknüpfte Rechnungsanwendung übertragen. Sie können die Rechnung anschließend in Ihrer Rechnungsanwendung noch bearbeiten, fertigstellen und müssen diese dann nur noch versenden.

Im Übrigen können Sie die Kunden Ihrer Rechnungsanwendung mit clockodo-Kunden verknüpfen, so dass die Rechnungsstellung automatisch an den richtigen Adressat geht. Alternativ wählen Sie beim Erstellen der Rechnung händisch den Zielkunden aus, welchem die Rechnung zugeordnet werden soll.