Weitere Funktionen des Berichtsbaukastens

Die Daten des erstellten Berichtes können im Folgenden auch für Abrechnungen und Datenexport genutzt werden.

Am Ende der Seite finden Sie noch weitere Funktionen, die die kompletten Daten des Berichtes betreffen.

  • Sie können aus dem erstellten Bericht zum Beispiel eine Rechnung erstellen und diese an die mit ihrem Account verbundene Rechnungsanwendung übergeben. Hierzu öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie das Layout der Rechnungspositionen anpassen können.
  • Sie können sich den Bericht als PDF ausgeben lassen. Hierbei öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie konfigurieren können, wie die Zeiteinträge in Ihrem Bericht gruppiert sein sollen.
  • Sie können den Bericht per CSV exportieren. Auch hier können Sie die Daten vor dem Export noch wie gewünscht formatieren.
  • Sie können den Bericht ausdrucken. Gehen Sie hierzu auf die "Druckansicht". Dies zeigt Ihnen eine druck-kompatible Ansicht des Berichts.
  • Sie können den kompletten Bericht als abgerechnet markieren oder eine Bearbeitungssperre einrichten, so dass eingeschränkte Mitarbeiter keine Zeiteinträge mehr bearbeiten können, die vor dem Datum liegen, welches Sie jetzt festlegen. Diese Funktionen erreichen Sie über "bearbeiten" am Ende der Seite.