Tip of the day: Wie können Ihre Mitarbeiter Projekte anlegen?

  • News
  • 28.12.2015

Natürlich müssen Sie als Inhaber mit unserer Zeiterfassungssoftware "clockodo" nicht alles alleine übernehmen. Zum Beispiel können Sie Ihren Mitarbeitern Rechte einräumen, Projekte für Kunden anlegen oder bearbeiten zu können. Wie? Das erklären wir ganz einfach in folgenden Schritten.

Rechte an Mitarbeiter vergeben

Den Verwaltungsbereich erreichen Sie über das Mitarbeiter-Symbol im oberen rechten Bereich (Bild 1). Um einem Mitarbeiter Rechte einzuräumen oder sie zu bearbeiten, wählen Sie „Mitarbeiter“ aus.

Auf der Liste Ihrer Mitarbeiter klicken Sie auf das Zahnrad-Icon neben dem Mitarbeiter, dessen Rechte Sie bearbeiten wollen. Dann wählen Sie "Zugriffsrechte bearbeiten" (Bild 1).

Nun sehen Sie Ihre Kunden und Projekte sowie die dazugehörigen Rechte des Mitarbeiters.

Geben Sie dem Mitarbeiter für den Kunden vollständige "Zeiten eintragen"-Rechte, für welchen er Projekte erstellen soll (Bild 2). Mitarbeiter können immer dann Projekte zu einem Kunden hinzufügen, wenn sie volle Rechte zum „Zeiten eintragen“ für den Kunden besitzen.

Als Mitarbeiter Projekte anlegen

Um als Mitarbeiter ein Projekt anlegen zu können, klicken Sie unter dem Reiter „Zeiteinträge“ auf „Neuer Zeiteintrag“. Dann können Sie unter „Kunde / Projekt auswählen“ einen/ein „neuen Kunden / neues Projekt erstellen“ (Bild 3).

Bitte tippen Sie den Kundennamen ein. Per Autovervollständigung werden Ihnen die zu Ihrer Eingabe passenden Kunden ausgegeben.

Nachdem Sie den Kunden ausgewählt haben (Bild 4), für den Sie ein Projekt anlegen möchten, geben Sie den gewünschten Projektnamen hinter dem Spiegelstrich an und klicken auf den grünen Haken.

Projekte über die Stoppuhr anlegen

Selbstverständlich können Projekte auch über die Stoppuhr angelegt werden. Dafür klicken Sie, gerne auch bei laufender Uhr, oben rechts auf den Plus-Button. Dann öffnet sich eine Übersicht der „Kunden und Projekte“. Über den Plus-Button können Sie Ihren nun Projekte hinzufügen (Bild 5).


Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben