Tip of the Day: Pauschaleinträge

  • News
  • 07.07.2015

Anhand sogenannter Pauschaleinträge ist es Ihnen möglich, einmaligen Fixkosten oder Spesen zu erfassen. Im Gegensatz zu normalen Zeiteinträgen haben diese keine Zeitdauer, sondern nur einen Umsatz. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Fahrtkosten, Spesen, Auslagen oder Einkäufe für den Kunden erfassen.

Diese können Sie über zwei verschiedene Wege eintragen.

Zum einen geht dies direkt über die neue Zeiterfassungsuhr: Unten auf das Plus-Zeichen im Kreis klicken („Nachtragen“) und schon können Sie im oberen Bereich zwischen „Zeiteintrag“ und „Pauschaleintrag“ wählen.

Des Weiteren ist es möglich, Pauschaleinträge über die Verwaltungsseite zu erfassen. Dafür finden Sie unter dem Reiter „Zeiteinträge“ den Button „Neuer Zeiteintrag“. Klicken Sie auf diesen, haben sie die Möglichkeit, im neu öffnenden Bereich unten links „Pauschaleintrag erstellen“ auszuwählen.


Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben