Neue Ansichten für Zeiteinträge: Chronologie und Druckansicht

  • News
  • 09.08.2012

clockodo stellt in der Übersicht der Zeinteinträge diese nach Aufgaben zusammengefasst dar. Dies erleichtert den Überblick.

Hin und wieder kommmt es jedoch vor, dass man vergessen hat clockodos Stoppuhr zu starten. Oder man hat etwas falsch eingetragen und muss dies berichtigen. clockodo macht solche Korrekturen grundsätzlich einfach, da alle Zeiten mit Start- und Endzeitpunkt, sowie eventuellen Zeitkorrekturen gespeichert und angezeigt werden. Bislang war hier jedoch die zusammengefasste Darstellung manchmal hinderlich, da die Chronologie der Einträge nicht auf den ersten Blick zu sehen war. Zu diesem Zweck kann man nun auf eine chronologische Ansicht wechseln, in der Zeiteinträge nicht mehr zusammengefasst werden.

Außerdem wurde die aus den Berichten bekannte Druckfunktion zu den Zeiteinträgen übernommen und erweitert: Es lassen sich zum Drucken nun alle Umsätze und Budgets ausblenden.


Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben