Mitarbeiter in Teams einteilen

Sie können nun Teams erstellen und Ihre Mitarbeiter in diese einsortieren – für einen besseren Überblick.
 

Teams erstellen und Mitarbeiter zuweisen

Die Seite „Team“ heißt nun „Teamliste“: Hier können Sie neben neuen Mitarbeitern jetzt auch Teams anlegen, um die Mitarbeiter danach in diese einzusortieren. Den Namen des Teams können Sie jederzeit wieder ändern.

Bei der Erstellung eines neuen Mitarbeiters haben Sie nun die Möglichkeit, sofort ein bestehendes Team auszuwählen, in welches der Mitarbeiter dann einsortiert wird. Beim Anlegen ist zunächst die Rolle Mitarbeiter automatisch hinterlegt. Die Einstellungen für die Rollen (Inhaber, Manager, Mitarbeiter) finden Sie wie gewohnt im Team-Reiter „Rechte“.

Um bestehende Mitarbeiter in ein Team zu sortieren oder das Team eines Mitarbeiters zu ändern, gehen Sie in die Stammdaten des jeweiligen Mitarbeiters.

Ein Mitarbeiter kann jeweils nur in einem Team sein.

Die Teamliste zeigt Ihnen alle aktiven Mitarbeiter sortiert nach Teams. Archivieren Sie einen Mitarbeiter, so wird dieser automatisch aus seinem Team entfernt. Bei einer Reaktivierung wird er der Liste „Mitarbeiter ohne Team“ hinzugefügt.

Überblick im Mitarbeiterbericht

Für einen besseren Überblick im Mitarbeiterbericht zeigt dieser die aktiven Mitarbeiter auch nach Teams sortiert. 

Filter in den Abwesenheiten

In der Plantafel sowie im Abwesenheitskalender haben Sie nun im Filter oben rechts die Möglichkeit, nicht nur einzelne Mitarbeiter, sondern direkt ein ganzes Team auszuwählen.

In Zukunft werden wir auch eine Gruppierung und Filterung nach Teams im Berichtsbaukasten ermöglichen.


Kommentare

  • Frank Simmering 08.09.2021 Anworten

    Wenn man jetzt noch die Zugriffsrechte auf Kunden & Projekte bzw. Leistungen auch Teams und nicht nur den einzelnen Mitarbeitern zuweisen könnte, wäre die Lösung für uns perfekt.

    • clockodo Logo

      Vera Keßler 08.09.2021

      Danke für das Feedback. Wir nehmen den Wunsch danach gerne auf und schauen, wann wir das wie integrieren können.

    • Fabian Brandes 08.09.2021

      Definitiv! Das würde echt weiterhelfen.

    • Benedikt Buchner 13.09.2021

      Das wäre in der Tat eine sinnvolle Erweiterung!

    • Stephan Henke 14.09.2021

      das wäre dann ein echter Mehrwert für große Teams mit vielen Projekten

  • Rochus Caluori 08.09.2021 Anworten

    Ist das ein weiterer Schritt, dass es bald Abteilungs-Chefs, bzw. Teamchefs geben kann??

    • clockodo Logo

      Vera Keßler 08.09.2021

      Das ist in der Erweiterung mit eingeplant, ja.

  • jutta 09.09.2021 Anworten

    ganz lieben Dank an das clockodo-Team für diese Funktion!
    wir haben mittlerweile 6 Teams und jede Teamassistentin freut sich jetzt mega, dass sie endlich auf Klick nur die eigenen Team-Mitglieder vor sich hat.
    wenn dann noch die Gruppierung und Filterung nach Teams möglich sein wird, ist diese Funktion perfekt!
    liebe Grüße aus unserem Backoffice :)

    • clockodo Logo

      Vera Keßler 09.09.2021

      Danke für das Feedback. Freut uns sehr, dass wir schon mit diesem 1. Schritt so eine Erleichterung schaffen konnten.


Kommentar schreiben

www.clockodo.com