Desktop-Client

  • News
  • 02.06.2011

Zeiterfassung ist bei clockodo jetzt noch komfortabler! Von Anfang an setzte clockodo auf die integrierte Stoppuhr. Mit dieser ist es mittels weniger Mausklicks möglich Zeiten sekundengenau zu stoppen. Damit Sie nicht stets ein Browserfenster geöffnet haben müssen, bietet clockodo nun eine neue Möglichkeit um auf die Stoppuhr zuzugreifen:

Der Desktop-Client ist sowohl für Windows, als auch für Mac und Linux verfügbar. Über ein kleines Symbol neben der Taskleiste haben Sie jederzeit Zugriff auf die Stoppuhr und sehen direkt, ob die Uhr läuft oder pausiert. Das Programm erkennt automatisch Ihre Abwesenheit vom Computer und fragt bei der Rückkehr, ob die Unterbrechung als Arbeitszeit gezählt werden soll. Zum Download


Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben