CSV-Export für beliebige Berichte

  • News
  • 26.01.2012

Jeden Bericht den Sie über die Berichtsfunktion erstellen, können Sie von nun an als CSV exportieren. Diese exportierte Datei können Sie beispielsweise in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie „Microsoft Excel“ importieren. Ebenso können Sie die so erstellte Datei in anderen Programmen einlesen.

Bild 1 auf der linken Seite zeigt einen beispielhaften Bericht. Für den Export dieses Berichts können einige Einstellungen getätigt werden. Bild 2 zeigt den zugehörigen Export-Dialog, welcher bei Klick auf „CSV-Export“ erscheint. Hier kann unter anderem definiert werden welches Trennzeichen in der Datei verwendet, wie jedes Datum und jede Dauer formatiert und ob Gruppen oder Zeiteinträge exportiert werden sollen:Wählen Sie „Gruppen“, so wird die derzeitige Darstellung ihres Berichts exportiert, wie in Bild 3 gezeigt (im Bild wird eine Datei gezeigt, welche mithilfe eines Tabellen­kalkulation­programms geöffnet wurde). Wenn Sie „Zeiteinträge“ wählen, so werden alle reinen Zeiteinträge exportiert welche in den Gruppen ihres Berichts vorhanden sind. Dies sehen Sie exemplarisch in Bild 4.

Den Link zum CSV-Export finden Sie jeweils ganz unten im Bericht (neben der Druckansicht), sowie im Untermenü zu jeder Gruppierung (um auch Teilberichte exportieren zu können).


Ähnliche Beiträge


Kommentar schreiben