Berichte und Stundenzettel digital unterschreiben lassen

Ab sofort können Sie die in clockodo erstellten PDF-Berichte und Stundenzettel digital unterschreiben lassen. Diese Funktion eignet sich besonders zur Unterzeichnung von PDFs vor Ort beim Kunden. Beim Export von PDFs können jetzt sowohl Sie als auch Ihr Kunde direkt auf dem Display unterschreiben. clockodo sendet die unterschriebene PDFs dann automatisch per E-Mail an Sie.

Die Funktion finden Sie jeweils im PDF-Export in den Projektberichten, in den Mitarbeiterberichten, bei den Zeiteinträgen und im Berichtsbaukasten.

Klicken Sie dort auf „PDF erstellen“, öffnet sich wie gewohnt das Fenster, in dem Sie die Inhalte des PDFs auswählen können. Unter dem Punkt „Unterschriften“ finden Sie nun ein neues Feld „Digital unterschreiben“.

Haken Sie diese Funktion an und klicken Sie auf „Erstellen“. Es öffnet sich ein neues Fenster mit grünen Feldern, die Sie einzeln anklicken und darin unterschreiben können.

Die Unterschrift kann beliebig oft neu eingegeben werden. Sind Sie zufrieden, klicken Sie erneut auf „Erstellen“ und laden das PDF mit den Unterschriften herunter. Ist mindestens eine Unterschrift gesetzt, schickt clockodo das unterschriebene PDF automatisch per E-Mail an den eingeloggten clockodo-Nutzer. So können Sie es direkt an den Kunden weiterleiten.


Kommentare

  • Sascha 07.09.2018 Anworten

    Hi, das ist grundsätzlich eine echt gute Funktion. Nun ist es jedoch so dass wir oft nicht direkt bei unseren Kunden arbeiten sondern viel aus dem eigenen Büro (da die Kunden auch über Deutschland verteilt sitzen). Wie ist da der Prozess? Ich würde meine Kunden sehr gern den Unterschriftsvorgang vereinfachen. Nur müsste ich es ihnen dazu zur Unterschrift senden können. Ist das geplant?

    • clockodo Logo

      Katharina Bensch 10.09.2018

      Hallo Sascha,

      vielen Dank für den Kommentar und die Anmerkung! Die Unterschriften-Funktion wird in Zukunft noch ausgebaut und im Zuge dessen wird auch die Möglichkeit geschaffen, einer entfernten Person einen Stundenzettel bzw. Bericht zur digitalen Unterschrift vorzulegen.

  • Peter 21.11.2018 Anworten

    Hallo Katharina,

    wenn ich das lese, bekomme ich das Gefühl, ihr entwickelt das selbst. Wäre es nicht einfacher, euch mit professionellen Anbietern zusammen zu tun? Ich nutze z.B. Keepsolid sign, dann wären da noch eversign, Docusign und sicher noch der eine oder andere Anbieter. Dafür eine Schnittstelle zu entwickeln muss doch erheblich günstiger und schneller sein, als das alles selbst zu entwickeln.

    Für mich wäre es ein Mehraufwand, wenn ich zu unterschreibende Dokumente an mehreren Stellen verwalten müsste.

    • clockodo Logo

      Katharina Bensch 21.11.2018

      Hallo Peter,

      wir haben die Funktion selbst programmiert und bereits in clockodo implementiert.
      Viele unserer Kunden haben sich die Möglichkeit zur digitalen Unterschrift gewünscht, um Stundenzettel direkt vor Ort beim Kunden abzeichnen lassen zu können.

      Das Schaffen einer Schnittstelle hätte zusätzlichen Datenverkehr bedeutet, was wir vermeiden wollten.
      So können wir die Funktion auch in Zukunft selbst erweitern und auf die Wünsche unserer Kunden reagieren.

  • Michael P. 21.11.2018 Anworten

    Wie soll das denn auf dem Smartphone gehen?


    Wo finde ich da die Möglichkeit zu unterschreiben?


    Am PC habe ich das gefunden.

    • clockodo Logo

      Katharina Bensch 22.11.2018

      Hallo Michael P.,

      die Unterschriftenfunktion ist bisher im Browser implementiert. Am Smartphone finden Sie die Funktion, wenn Sie dort im Browser auf my.clockodo.com/de/ gehen. Die App werden wir im kommenden Jahr erweitern und dann auch dort die Unterschriftenfunktion einfügen.

  • Jens Bieler 22.08.2019 Anworten

    Hallo,

    ich möchte mit hier eher Peter anschliessen. Würde es nicht Sinn ergeben Anbieter wie Docusign via Api anzubinden. Ich z.B nutze auch für Verträge DocuSign. und auch aus dem Gesichtspunkt eines einheitlichen Kundenauftritts macht Signieren mit einem UI mehr Sinn.
    Auch muss ich dann nicht mit einem Tablett etc.. direkt zum künden sondern kann es via eMail in einem Prozess einbinden

    • clockodo Logo

      Vera Keßler 22.08.2019

      Hallo Herr Bieler,

      vielen Dank für das Feedback.

      Wir nehmen Ihre Anregungen gerne auf und werden das intern nochmal besprechen.

      Liebe Grüße, Vera Keßler


Kommentar schreiben

www.clockodo.com