Abschaffung der Verrechnung durchschnittlicher Sollstunden

Wir werden eine Änderung in der Verrechnung von Abwesenheiten vornehmen: Bisher hatten Sie die Möglichkeit, sowohl firmenweit als auch für einzelne Mitarbeiter die Einstellung „Abwesenheiten verrechnen, indem die durchschnittliche Sollarbeitszeit verrechnet wird” zu wählen. Ab Januar 2021 werden alle Abwesenheiten mit den Sollstunden des jeweiligen Tages verrechnet. Die alte Einstellung wird für vergangene Zeiträume jedoch beibehalten, sodass sich Ihre alten Stundenkonten nicht ändern.


Kommentar schreiben

www.clockodo.com