Buchhaltung mit Debitoor

Wie Sie mit Debitoor Ihre Buchhaltung in den Griff bekommen

Gastbeitrag von Debitoor

Buchhaltung ist für viele Unternehmer ein leidiges Thema. Belege sammeln, Rechnungen schreiben und Einnahmen und Ausgaben zuordnen etc. kann mit einem großen Aufwand verbunden sein und nicht nur Zeit, sondern auch Mühe kosten. 

Aber das muss gar nicht sein, denn mit einer Buchhaltungssoftware bekommt jeder seine Buchhaltung in den Griff und schont so zudem seine Nerven. Mit einem elektronischen Rechnungsprogramm lassen sich viele Aufgaben innerhalb von ein paar Klicks erledigen und das sonst so lästige Papierkram-Chaos ist Vergangenheit.

In diesem Blogartikel möchten wir Ihnen insbesondere das Rechnungsprogramm Debitoor vorstellen, welche Funktionen es mitbringt und wie es Ihnen Ihre Buchhaltung erleichtert.

Debitoor – Das einfache und nutzerfreundliche Rechnungsprogramm

Debitoor ist ein intuitives Rechnungsprogramm, das speziell für Gründer, Kleinunternehmer, Freelancer und Selbstständige entwickelt wurde. Zudem ist Debitoor Partner von clockodo. clockodo und Debitoor lassen sich einfach verbinden, wodurch alle Ihre Daten mithilfe einer API-Schnittstelle übertragen werden. Wie sich die Verknüpfung erstellen lässt, erfahren Sie hier.

Die Vorteile eines Rechnungsprogramms im Überblick

Rechnungen schreiben – jederzeit und von überall aus

Mit einer Rechnungssoftware ist Ihre Buchhaltung mobil. Egal, ob Sie gerade unterwegs sind bei einem Kunden oder schon auf dem Weg zum nächsten Termin – Sie können auf jedem Endgerät, egal ob Handy, Tablet oder PC, sowohl Rechnungen schreiben als auch Belege und Ausgaben erfassen und Zahlungen verbuchen. Sie bleiben flexibel und ortsunabhängig.

Alle Rechnungen auf einen Blick

Die meisten Rechnungsprogramme geben Ihnen einen Überblick über den Status Ihrer Rechnungen. Das Programm Debitoor benachrichtigt Sie sogar, wenn Ihr Kunde Ihre Rechnung begleicht und lässt Sie außerdem wissen, wann Ihr Kunde Ihre Rechnung öffnet.

Rechtskonforme, professionelle Rechnungsvorlagen

Leider passiert es oftmals viel zu schnell – gerade in der Anfangszeit der Gründung – dass man eine Rechnung an einen Kunden versendet, die nicht alle gesetzlichen Pflichtangaben enthält und somit nicht vom Finanzamt anerkannt wird und ungültig ist. 

Rechnungssoftwares bieten zahlreiche Vorlagen, die rechtskonform und professionell sind. So passieren Ihnen keine formalen Fehler mehr und Sie vermeiden Ärger mit dem Finanzamt. 

Debitoor bietet darüber hinaus den Vorteil, dass die Vorlagen individualisiert und Ihrem Unternehmensdesign angepasst werden können. Sie können Ihre persönliche Note beim Erstellen von Rechnungen, Angeboten und Lieferscheinen einfließen lassen, zum Beispiel Ihr Unternehmenslogo einfügen, Schriftarten anpassen und die Farbgestaltung variieren. 

Umsatzsteuervoranmeldung

Bei der Einnahmenüberschussrechnung und Gewinn- und Verlustrechnung kann Ihnen ein Rechnungsprogramm ebenfalls helfen. Debitoor gibt Ihnen einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben inklusive der kalkulierten Umsatzsteuer. Mit zwei Klicks und sogar ohne ELSTER Login können Sie die Umsatzsteuervoranmeldung aus Debitoor heraus direkt ans Finanzamt übermitteln.

Endlich das Papierchaos beenden

Vielleicht kennen Sie diese Situation am Ende des Geschäftsjahres, wenn Sie Ihren Schuhkarton voll mit Belegen und Quittungen zu Ihrem Steuerberater bringen? Das muss nicht sein; mit einer Rechnungssoftware gehört das Papierchaos der Vergangenheit an. 

Mit Debitoor lassen sich Ausgaben einfach per Scan in der App erfassen. Sie machen ein Foto von Ihrer Quittung oder laden die Datei hoch und schon ist die Ausgabe in Ihrer Cloud gespeichert. Jede Ausgabe wird automatisch in die passende Kategorie eingeordnet. 

Zahlungsabgleich dank smarter Bankintegration

Transaktionen werden dank der Bankintegration automatisch vom Rechnungsprogramm abgeglichen. So ersparen Sie sich den mühsamen manuellen Abgleich. Sie müssen lediglich Ihr Bankkonto mit Debitoor verknüpfen und die Tipparbeit hat ein Ende. 
 

Debitoor kostenlos testen

Sie sehen also, dass Buchhaltung nicht nervenaufreibend sein muss. Die Arbeit können Sie sich einfach von einer Rechnungssoftware abnehmen lassen. Falls es doch einmal Fragen geben sollte, dann ist der Kundensupport von Debitoor von montags bis freitags für Sie da. Als Kunde von clockodo können Sie Debitoor übrigens jetzt exklusiv kostenlos testen.


Kommentar schreiben

www.clockodo.com