Mitarbeiter in Teams einteilen

Sie können nun Teams erstellen und Ihre Mitarbeiter in diese einsortieren – für einen besseren Überblick.
 

Teams erstellen und Mitarbeiter zuweisen

Die Seite „Team“ heißt nun „Teamliste“: Hier können Sie neben neuen Mitarbeitern jetzt auch Teams anlegen, um die Mitarbeiter danach in diese einzusortieren. Den Namen des Teams können Sie jederzeit wieder ändern.

Bei der Erstellung eines neuen Mitarbeiters haben Sie nun die Möglichkeit, sofort ein bestehendes Team auszuwählen, in welches der Mitarbeiter dann einsortiert wird. Beim Anlegen ist zunächst die Rolle Mitarbeiter automatisch hinterlegt. Die Einstellungen für die Rollen (Inhaber, Manager, Mitarbeiter) finden Sie wie gewohnt im Team-Reiter „Rechte“.

Um bestehende Mitarbeiter in ein Team zu sortieren oder das Team eines Mitarbeiters zu ändern, gehen Sie in die Stammdaten des jeweiligen Mitarbeiters.

Ein Mitarbeiter kann jeweils nur in einem Team sein.

Die Teamliste zeigt Ihnen alle aktiven Mitarbeiter sortiert nach Teams. Archivieren Sie einen Mitarbeiter, so wird dieser automatisch aus seinem Team entfernt. Bei einer Reaktivierung wird er der Liste „Mitarbeiter ohne Team“ hinzugefügt.

Überblick im Mitarbeiterbericht

Für einen besseren Überblick im Mitarbeiterbericht zeigt dieser die aktiven Mitarbeiter auch nach Teams sortiert. 

Filter in den Abwesenheiten

In der Plantafel sowie im Abwesenheitskalender haben Sie nun im Filter oben rechts die Möglichkeit, nicht nur einzelne Mitarbeiter, sondern direkt ein ganzes Team auszuwählen.

In Zukunft werden wir auch eine Gruppierung und Filterung nach Teams im Berichtsbaukasten ermöglichen.


Kommentar schreiben

www.clockodo.com